Warenkorb

Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

Warenkorb »

Willkommen zurück

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Kategorien

Kriminalromane

Harko und das tote Mädchen am Strand (Band 1)

Harko und das tote Mädchen am Strand (Band 1)

Kurztext/Inhalt:

Anna Bardis, Tavernenbesitzerin in Agios Georgios , macht eine schreckliche Entdeckung: Genau vor ihrer Taverne findet sie ein totes Mädchen, ihr mutmaßlicher Mörder liegt daneben und schläft seinen Rausch aus. Für die griechische Polizei ist der Fall klar. Nicht jedoch für Harko, den Ex-Kommissar aus Stuttgart, der seit einigen Jahren auf Korfu lebt. Er kennt den angeblichen Mörder und findet schnell Ungereimtheiten. Zusammen mit Roberto Bardéz, einem argentinischen Krimi-Autor, macht er sich auf die Suche nach dem wahren Täter. Bei ihren Ermittlungen stoßen sie auf mehr als ein Geheimnis in dem scheinbar friedlichen kleinen Dorf

»Schnell, am Strand liegt eine Leiche.

Und der Mörder liegt daneben. Schnell, schnell, so kommen Sie doch.«

Eine Leiche am Strand von Agios Georgios sorgt für Aufregung. Und läßt Harko, den Ex-Kommissar aus Deutschland, nicht ruhen: Für ihn ist die Schuld des angeblichen Mörders noch lange nicht erwiesen. Tatsächlich stößt er bei seinen Recherchen schon bald auf Ungereimtheiten…

Wie bei “meinen" Wallander-Büchern auch, war es mir gegen Ende nicht mehr möglich, die Geschichte aus der Hand zu legen.
Wolfgang Neustifter, Landeskriminalamt Stuttgart

Sehr sympathische Schlitzohren, diese Griechen.
Gautam

Leseprobe

Preis: 9,50 € (D) / 9,80 € (A) / 15,90 Sfr
ISBN: 978-3-9810177-0-0

9,50 EUR

incl. 7 % USt zzgl. Versandkosten

Gewicht: 0,25 KG

Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl

Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl

Harko und der V-Mann (Band 2)

Harko und der V-Mann (Band 2)

 Kurztext/Inhalt:

Harko wird mit seiner Vergangenheit konfrontiert: Rudi, einer seiner früheren V-Leute, ist bei einem Freigang geflüchtet und bittet Harko um Hilfe – er fürchtet um sein Leben. Gemeinsam mit Roberto Bardéz, einem argentinischen Krimiautor, reist Harko nach Stuttgart zu seiner alten Dienststelle, um dort mehr über die Hintergründe von Rudis Fall zu erfahren. Ihre Ermittlungen führen sie ins Rotlichtmilieu, und bald wird deutlich, Rudis Fall hat eine weit größere Dimension als angenommen: Harko und Roberto müssen tief in die Trickkiste greifen, bevor sie der Wahrheit auf die Spur kommen.

Leseprobe

Preis: 9,50 € (D) / 9,80 € (A) / 15,90 Sfr
ISBN: 978-3-9810177-1-7

In diesem Moment schlugen die Hunde an. Auf der Zufahrt hielt ein Wagen.
»Pios ine?« rief Harko: Wer ist da.
»Harko?«
Ein Mann kam auf uns zu, den ich noch nie in Afionas gesehen hatte. Er lächelte und sagte: »Hallo Harko.«
Marianne wurde bleich und Harko fiel buchstäblich die Kinnlade herunter. »Rudi?« stammelte er.
Rudi sagte: »Haste mal´n Bier? Ich hab mächtig viel Durst.«

So beginnt für Harko, den Ex-Kommissar aus Deutschland, ein Abenteuer, das ihn direkt in seine Vergangenheit als V-Mann Führer in Stuttgart zurückführt…


Schockierend. Aber genau so ist es.
W. K.

Ein Krimi mit sehr gutem und realistischem Einblick in die Arbeit der deutschen Polizei, den man als Krimileser in anderen Werken nicht bekommt.
André Neumeister

Harko macht süchtig.
Brigitte


9,50 EUR

incl. 7 % USt zzgl. Versandkosten

Gewicht: 0,28 KG

Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl

Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl

Harko und der Kunstprofessor (Band 3)

Harko und der Kunstprofessor (Band 3)

Kurztext/Inhalt

Die Kalte Sophie hat zugeschlagen: Nicht als Eisheilige mit einem Kaltwettereinbruch, sondern als drei Meter große Plastik aus Edelstahl ist sie ihrem Schöpfer, dem pensionierten Kunstprofessor Xaver Hintermooser, in einem Sturm auf den Kopf gefallen. Für die griechische Polizei ist der Tod des Professors ein Unfall, doch Roberto Bardéz, der gerade in einer Krise steckt und der darüber mit dem fleißigen, aber erfolglosen Künstler diskutiert hat, glaubt an Selbstmord. Harko hat eine dritte Theorie: Er sagt, es war Mord. Wie sogar Roberto zugeben muss, hat er dafür allen Grund. Es beginnt eine verzwickte Suche nach dem Täter, bei der Harko und Roberto zu ungewöhnlichen Mitteln hart am Rande der Legalität greifen.

Leseprobe

Preis: 9,50 € (D) / 9,80 € (A) / 15,90 Sfr
ISBN: 978-3-9810177-2-4

Harkos Anruf kurz nach sieben am nächsten Morgen riss mich aus dem Tiefschlaf.

»Bist Du wach?« fragte er.

»Jetzt schon,« brummte ich verschlafen.

»Zieh Dich an und komm zu Xavers Haus.«

»Braucht er Hilfe beim Aufräumen?«

»Xaver braucht keine Hilfe mehr. Sophie hat ihn erschlagen.«

Dann legte er auf.

 Einen Tag nach seinem 70sten Geburtstag wird Professor Hintermooser tot aufgefunden, seine letzte Statue, ein Meisterwerk, hat ihn erschlagen. Für die Polizei von Korfu ist es ein Unfall, für Harko, den Ex-Kommissar aus Deutschland, war es Mord. Doch wer hatte ein Motiv, wer die Gelegenheit?


Man ist wirklich gespannt, welche neuen Tricks sich Señor Bardéz für sein nächstes Buch ausdenkt.
Gerik Huland

Harkos Abenteuer werden nicht nur Korfu-Fans begeistern.
Schwarzwälder Bote

9,50 EUR

incl. 7 % USt zzgl. Versandkosten

Gewicht: 0,25 KG

Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl

Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl

Das Orakel von Korfu (von Ronnith Neuman)

Das Orakel von Korfu (von Ronnith Neuman)

Leseprobe:

Es wird geschehen – keiner kann es aufhalten …

Ein sich wiederholender, seltsamer Traum – ein alptraumhaftes Leben in einem zweifelhaften Haus. Was verbindet den sechzehnjährigen Griechen Ilias mit der jungen Kosovoalbanerin Nili? Ein Toter am Hafen gibt Alexandros Kasantzakis und Kristina Tzavrou Rätsel auf.  Eine Jagd auf Leben und Tod beginnt.

Von der Autorin des Romans Tod auf Korfu ist dies der zweite Korfu-Krimi mit Hauptkommissar Alexandros Kasantzakis und der Polizeifotografin Kristina Tzavrou.

Preis: 9,95 € (D) / 10,40 € (A) / 14,90 Sfr
ISBN: 978-3-9810177-3-1

Presserezensionen


Die Autorin
Ronnith Neuman, in Haifa, Israel, geboren, kam als Kind mit ihren Eltern nach Deutschland. Nach langjähriger Tätigkeit für den Norddeutschen Rundfunk, Hamburg, arbeitet sie heute als freie Künstlerin und Autorin. Für ihre Erzählungen und Theaterstücke erhielt sie zahlreiche Preise. Das Orakel von Korfu  ist der zweite Roman um Hauptkommissar Alexandros Kasantzakis und Kristina Tzavrou. Ronnith Neuman  lebt  mit ihrem Mann, drei  Hunden  und drei  Katzen auf  der griechischen Insel Korfu.

9,95 EUR

incl. 7 % USt zzgl. Versandkosten

Gewicht: 0,40 KG

Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl

Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl

Tod auf Korfu (Ronnith Neuman)

Tod auf Korfu (Ronnith Neuman)

 Pressestimmen:

»Mit der Spannung beschleicht den Leser auch die Erkenntnis, dass längst vergessene und verdrängte Verbrechen ihre Schatten bis in die Gegenwart werfen. In ihrem Krimi-Debut verwebt Ronnith Neuman eine authentische Tragödie mit einer blutigen Mordserie. Dieses Wagnis bewältigt sie mit erzählerischer Perfektion.«
WDR, Wolfgang Brosche


»Mitten in der Urlaubsidylle wartet der Mörder. Sie entdecken die Insel durch die Augen von Hauptkommissar Alexandros Kasantzakis.«
tz, München


»Spannung mit geschichtlichem Hintergrund:Dieser Krimi macht nachdenklich.«
JOLIE/ 08/08

Preis: 8,95 € (D) / 10,30 € (A)
978-3471782477

8,95 EUR

incl. 7 % USt zzgl. Versandkosten

Gewicht: 0,40 KG

Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl

Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl