Warenkorb

Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

Warenkorb »

Willkommen zurück

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Kategorien

Burma, bei Mandalay

Burma, bei Mandalay

159,90 EUR

incl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl

Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl

Art.Nr.: 1012

Produktbeschreibung

Buddhas eigener Berg
Mandalay, ein Name wie Shangri La: magisch, legendär, voller Assoziationen zu den Gedichten eines Rudyard Kipling („On the road to Mandalay...“) oder zu den bitteren Erinnerungen eines George Orwells, der vor gut neunzig Jahren als Polizeioffizier in Burma stationiert war. Manche sagen, Mandalay habe viel vom Charme jener Tage verloren. Aber das lässt sich wohl von allen Orten zwischen Mallorca und Bali sagen, die man vor dreißig oder noch mehr Jahren das erste Mal besucht hat und heute nicht mehr erkennen mag. Auch Kipling ist es einst so ergangen: „Mandalay ist eine unange-nehme Stadt, staubig und unerträglich heiß“. Kann so gewesen sein. Kann auch heute so gesehen werden.
Aber auch das war und ist und wird Mandalay sein: Du gehst gemessenen Schritts diese steinerne Treppe unter einem Blätterdach hinauf auf einen Berg, auf dem Buddha einst gerastet haben soll. Einsiedler und heilige Männer sind nach ihm gekommen, haben Schreine und Pagoden errichtet, an denen du nur zu gern pausierst, dich einfangen lässt von der stillen Frömmigkeit der Menschen und dieses Platzes. Oben, nach über 1700 Stufen, schaust du dann nach Mandalay hinunter. Und du kannst gut verstehen, warum Buddha genau diesen Ort ausgesucht hat.

Größe ca. 60 cm x 40 cm (Auf Wunsch sind auch andere Größen möglich)

Aus "Vom Zauber Asiens", Text, Bernd Schiller

Ihr Gemälde wird aufgerollt versendet.
Unsere hochwertigen Kunstdrucke und Gemälde werden vor jeder Reproduktion angedruckt und überprüft.